Artikel mit dem Tag "übungen"



07. Oktober 2019
So lautete der Befehl für die Übung "Menschenrettung" am 07.10.2019. Angenommen war eine verletzte Person am Dach, welche mittels Drehleiter und Korbtrage gerettet werden sollte. Gemeinsam mit der Trage wurde ein Kamerad auf das Dach gehoben. Dort half ihm ein bereits auf dem Dach befindlicher Kamerad die verletzte Person in die Korbtrage zu heben und zu fixieren um dann vom Dach gehoben zu werden. Anschließend wurde noch das aktive und passive Abseilen von der Drehleiter geübt. Weitere...
02. September 2019
. . . bis auf die Abschlussübung, am 09.11.2019, in diesem Jahr. Thema am 02.09.2019 war Erste Hilfe. Eine Auffrischung der Kenntnisse ist notwendig. Das merkten wir bei den beiden Stationen. Beim Ausfüllen eines Fragebogens, welchen die Kameraden der FF Zelting ausgearbeitet hatten, zeigten die Diskussionen, dass die Fragen nicht leicht zu beantworten waren. Im Rüsthaus der FF Pridahof übten wir die Herzdruckmassage. Mehrmals 30 Druckmassagen, mit nur kurzer Unterbrechung bei der Beatmung,...
05. August 2019
Am 5. August 2019 gab es wieder regen Funkverkehr im Abschnitt VI des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg. BM d.F. Erich Tischler hatte an 4 Stationen Aufgaben für die Kameradinnen und Kameraden, vor allem für die Jugend vorbereitet: - Funkverkehr mit den Funkgeräten, Bedienung, etc. - Fragen über das Funkwesen - Bedienung eines Strahlrohres und - Sicherung eines verunglückten PKW’s. Nach dem Abarbeiten der Aufgaben ging es zum Sicherheitszentrum. „Grillchef“ OFM Oliver Meyer...
28. Juli 2019
Am 28.07.2019 wurden nach dem Frühstück die Boote auf die Mur bei der Fahrradbrücke bei Donnersdorf verlegt. Mit der MRAS-Gruppe wurde dort die Menschenrettung auf und über der Mur beübt. Die Aufgabebestand darin, eine im Wasser treibende Person in ein Boot aufzunehmen, dann dies mittels Korbtrage auf die Brücke zu heben, wo sie von der Rettung zur Betreuung übernommen wurde. Zusammenfassend kann man das „Wasserdienst-Camp“ als eine super gelungene Veranstaltung bezeichnen. Bericht:...
27. Juli 2019
Nach dem Aufbau der Zelte kurz nach Mittag, konnte am Nachmittag Bereichswasserdienstbeauftragter HBI d. F. Armin Christandl nach Meldung an den Bereichskommandanten OBR Volker Hanny zahlreiche Funktionäre der Feuerwehren sowie Nationalratsabgeordneten Walter Rauch begrüßen. Anschließend stellte er den Kameradinnen und Kameraden der Ablauf der Übung und die Einteilung der Gruppen vor. Im Stationsbetrieb wurden dann Knotenkunde, Motorenkunde, Tauchen mit Handhabung von Werkzeugen und Fahren...
08. Juni 2019
Am Samstag, den 8. Juni 2019, übten 7 Kameraden die Rettung eines Verunfallten aus einem Auto. Der „Verletzte“ klagte über Rückenschmerzen bei Bewegung des Oberkörpers. Es wurde entschieden, eine Rettung über die Heckklappe durchzuführen. Zuallererst wurde der PKW mittels Transportrollen aus der Gefahrenzone gebracht und mit Keilen fixiert .Danach wurde der Kopf des Opfers mit einem Stifneck stabilisiert. Danach wurde die Rückenlehne langsam abgesenkt, damit ein Spineboard unter dem...
27. Mai 2019
Wo ist die nächste Wasserbezugstelle? Diese Frage mussten die Kameraden im Zuge einer Übung beantworten. Am 27.05.2019 bekamen 3 Trupps von BM Gombocz Stefan je einen Plan eines Gebietes aus dem Löschbereich, in dem die Wasserbezugstellen einzutragen waren. Die Anzahl der Bezugstellen war vorgegeben, aber wo sind sie, das musste gefunden und die Hydranten kontrolliert werden. Viele der Stellen sind den Kameraden ja bekannt und auch gut sichtbar. Aber einige wenige sind hinter Sträuchern...
01. April 2019
Und am Mintag den 1. April 2019 gleich zwei Übungen gleichzeitig, kein Aprilscherz. In Bad Radkersburg wurde für die Atemschutzträger der ÖFAST gemeinsam mit Kameraden der FF Halbenrain durchgeführt. Und Kameraden waren mit der Drehleiter in Deutsch Goritz bei der Übung für Menscherettung (MRAS) eingesetzt. Weitere Fotos . . .
05. Januar 2019
Am 05.01.2019 fand eine Übung zur Menschenrettung unter Leitung der PGD Gornja Radgona an der Radwegbrücke Donnersdorf statt. Geübt wurde u. a. die Übersetzung eines Verunglückten über die Mur mittels Seiltechnik. Die FF Bad Radkersburg übernahm dabei die Sicherung mit dem Jetboot FRB. Weitere Fotos . . .
03. November 2018
Derartige Funkbefehle gab es bei der am 3. November 2018 abgehaltenen Funkabschlussübung des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg, traditionell vom Bereichsfunkbeauftragten OBI Peter Pilch organisiert, für die 272 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 8 davon von der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg. An 6 Stationen gab es Fragen und Aufgaben des Feuerwehrwesens zu lösen. Aber auch der Spaß kam bei Geschicklichkeitsspielen nicht zu kurz. Der Abschluss fand in der Veranstaltungshalle in Zehensdorf...

Mehr anzeigen