Artikel mit dem Tag "übungen"



05. Oktober 2020
Nachdem ein PKW bereits einmal als Übungsobjekt diente, nämlich zur Rettung einer eingeklemmten Person, stand er am Montag, den 05.10.2020, zu einer Übung in Vollbrand zur Verfügung. Nach Erkundung durch die Übungsleitung wurde entschieden, unter Verwendung von schwerem Atemschutzgerät, den Brand mit der Polyanlage des KRFB-A zu löschen. Dies gelang innerhalb relativ kurzer Zeit. Die Übung erfolgte unter den dzt. gültigen COVID-19 Bedingungen. Eine Umweltgefährdung wurde durch die...
26. September 2020
Von „Florian Steiermark“ kam am 26.09.2020 um 19:10 Uhr die Alarmmeldung „Kurhausstraße // Verkehrsunfall – PKW gegen Kleinbus, Richtung Kreisverkehr Thermenstraße“. Der Unfallort sehr realistisch, aber es handelte sich um eine Einsatzübung. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich die Lage folgendermaßen dar: Beide Autos lagen umgekippt auf der Seite. Eine Person war unter dem PKW, drei weitere waren in den Autos eingeklemmt und verletzt. Einsatzleiter HBI Peter Probst gab Befehl,...
21. September 2020
So lautete die Annahme für eine Brandschutzübung am 21.09.2020. Die Werkstätte im Rüsthaus diente dazu als Übungsobjekt. Einsatzmäßig wurde ein Atemschutztrupp gebildet. Bis zur Türe vom Gang in die Werkstatt wurde von weiteren Kameraden eine Löschleitung gelegt. Der Truppführer öffnete diese, nach Feststellung ob die Türe warm ist. Der Truppmann kühlte den stark verrauchten Raum mit Sprühstrahl und anschließend drang der Trupp weiter vor um die vermisste Person zu retten. Nach...
14. September 2020
Kein Einsatz! Thema der Übung am 14.09.2020 war eben die Rettung einer in einem PKW eingeklemmten Person. Wir hatten wieder einen schrottreifen PKW für eine Übung zur Verfügung. Die wichtigsten Schritte zur Rettung sind: - Absichern der Einsatzstelle (Warnkegel, Faltsignal …) - Fahrzeug stabilisieren (Unterlagshölzer, Holzkeile, Unterlegskeile …) - Brandschutz aufbauen (tragbarer Feuerlöscher, ggf. Schlauchleitung) - Öffnung für die Retter entweder über Fenster (Abkleben der...
31. August 2020
Viel wichtiger ist es aber als Lebensmittel für uns ALLE. Doch im Einsatzfall eines Brandereignisses kann es für die Feuerwehr, als immer noch wichtigstes Löschmittel, zum Lebensretter für eingeschlossene Menschen werden. Daher war es naheliegend, einmal die Wasserversorgung unserer Stadtgemeinde zu begehen. Schon sehr interessant, den Weg des Wassers aus dem Boden über Filter und Desinfektion mit UV-Strahlern bis in die Wasserkammern und von dort zu den Verbrauchern, zumindest deren...
27. Juli 2020
Die Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg wurde am 25.07.2020 mit dem Alarmstichwort T09-Wasserdienst Bad Radkersburg / Person mit Hund im Wasser alarmiert, wobei die Feuerwehren nicht mehr eingreifen mussten, da sich die Person mit dem Hund ans Ufer retten konnte. Damit passte die Übung am 27.07.2020 zum vergangenen Einsatz. Die Annahme war, eine Person in der Mur ist zu retten bzw. zu bergen. Nach einer theoretischen Einweisung, mit besonderen Hinweisen auf die Sicherheit, durch BI Josef Georg...
06. Juli 2020
So hätte die Übung am 06.07.2020 bezeichnet werden können. Und, die Kameraden wurden gefordert. „Mut kann man nicht kaufen!“ Also Drehleiter voll ausfahren und klettern. Um zum Korb an der Spitze der Drehleiter in ca. 24 m Höhe zu gelangen war, körperliche Fitness gefragt. Rund 80 Sprossen waren bis zum Korb zu besteigen. Die Mühen wurden durch den Ausblick auf Bad Radkersburg aber belohnt. Weitere Fotos . . . Text: LM d.V. Friedrich Zeman Fotos: Kameraden der FF Bad Radkersburg Beim...
29. Juni 2020
Am 29.06.2020 stand Menschenrettung mit der Drehleiter(DLK) auf dem Übungsprogramm. Im Seniorenheim in der Zeltingerstraße stand die Aufstellung der DLK bei beengten Verhältnissen im besonderen Fokus. Im Ernstfall ist oft der richtige Abstand zum Gebäude zur Rettung über ein Fenster extrem wichtig. Bei der Übung wurde auch eine Korbtrage auf den Korb montiert und die beste Position zum Fenster, mit der Möglichkeit des Kippens des Korbes mittels Fußpedal, geübt. Abschließend lud der...
22. Juni 2020
Hieß es am 22.06.2020 zur Übung mit dem Jetboot (FRB) auf der Mur. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurde wechselweise theoretisches Wissen vermittelt und praktisch geübt, z.B. fahren mit dem Boot, Anker setzen, Rettung einer Person aus dem Wasser, anlanden, etc. Text: LM d.V. Friedrich Zeman Fotos: FM Wolfgang Löschnigg Weitere Fotos . . . Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der...
15. Juni 2020
In Anbetracht der, von den Wissenschaftlern prognostizierten, vermehrten Gewitter und Starkregen war das Thema der Übung vom 15.06.2020 eine zielsichere Überlegung. Hatten doch vor kurzem in unserer näheren Umgebung die Nachbarfeuerwehren mit Überschwemmungen und Beschädigungen zu kämpfen. LM d.F. Jörg Hoeritzsch hatte für die Übung mehrere Szenarien vorbereitet: - Aufbau eines „Beckens“ mit Steckleitern und einer Plane, z.B. als Wasserversorgung des Tanklöschfahrzeuges. -...

Mehr anzeigen