Dachstuhlbrand in Rannersdorf am Saßbach

Am 10.04.2021 um 12:58 Uhr Sirenenalarm für die FF Bad Radkersburg mit einem Einsatzbefehl: Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Rannersdorf am Saßbach, Ortsteil Rohrbach.
Am Einsatzort wurde mittels Drehleiter und einem Innenangriff mit HD-Rohr der Brand bekämpft. Nach etwa 3 Stunden war der Brand gelöscht.
Eingesetzt waren insgesamt 66 Mann, davon 13 der FF Bad Radkersburg mit TLF 4000 und der Drehleiter. 
Polizei und Rotes Kreuz waren ebenfalls vor Ort.

 

 

Siehe auch Bericht des BFVRA unter https://www.bfvra.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-871/2036_read-42760

                                                          

                                                          

ALARMSTICHWORT:  B12-Wohnhaus

Weitere Fotos . . .

 

Text: LM d.V. Friedrich Zeman
Fotos: FF Bad Radkersburg und BFVRA

 

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

Verrauchter Keller

Am 01.04.2021 um 20:09 Uhr rief die Sirene zum Einsatz. In der Holzplatzstraße gab es beim Einheizen im Heizkeller eine Verpuffung mit starker Rauchentwicklung. Am Einsatzort eingetroffen, entschied Einsatzleiter ABI Armin Christandl ein Vordringen unter schwerem Atemschutz, die Fenster zu öffnen und mit dem Druckbelüfter den Raum zu belüften. In der Folge wurden glosende Holzstücke und Glut aus dem Ofen entfernt. Die Ursache der Verpuffung ist unbekannt.

 

Eingesetzt waren KDO, TLF 4000, KRFBA und DLK mit insgesamt 15 Mann.

 

Anwesend waren die Polizei sowie der Rauchfangkehrer.

 

                     

ALARMSTICHWORT:  B02-kleinbrand-rauch

 

 

Weitere Fotos . . .

 

Text: LM d.V. Friedrich Zeman

Fotos: HBI Peter Probst

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

Waldbrand in Halbenrain

Am 31.03.2021 wurde um 14:59 Uhr die FF Bad Radkersburg mittels Sirenenalarm zu einem Einsatz mit dem Alarmstichwort B09-Wald-Hecken-Halbenrain angefordert. Bereits um 14:48 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Halbenrain, Klöch und Pölten alarmiert. Da sich der Waldbrand durch Wind rasch ausbreitete, erfolgte die weitere Alarmierung. Die Einsatzleitung übernahmen ABI Armin Christandl und
HBI d.V. Leo Unger (BFVRA).
Gegen 17:00 Uhr war das Feuer unter Kontrolle und um 18:00 Uhr wurde „Brand aus“ gegeben.

 

Eingesetzt waren 17 Feuerwehren mit 112 Mann und
20 Fahrzeugen.

 

 

 

 

ALARMSTICHWORT:  b09-wald-hecken

 

Siehe auch Bericht des Landesfeuerwehrverbandes unter www.lfv.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1634/2484_read-42723/

 

Weitere Fotos . . .

 

 

 

Text: LM d.V. Friedrich Zeman
Fotos: HBI Peter Probst

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

Fasching 2021

Liebe Bad Radkersburgerinnen, liebe Bad Radkersburger!

Morgen, den 17. Februar 2021 sollte unsere Faschingsshow über die Bühne gehen. Auf Grund der dzt. geltenden rechtlichen Bestimmungen ist dies leider nicht möglich. Wir hoffen aber, dass wir sie am Faschingsdienstag 2022 wieder begrüßen dürfen und werden uns besonders motivieren, um einen unterhaltsamen Tag zu präsentieren.

 

Wir wünschen allen einen guten Faschingsausklang!!!

 

Weitere Fotos vom letzten Jahr . . .

HLF 4 in Fertigung

Unser Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000) aus dem Baujahr 1994 wird, wie wahrscheinlich schon viele wissen, ersetzt. Aufgrund der diversen Vorgaben für die Ausschreibung bzw. Bestellung ist die Fa. Rosenbauer beauftragt worden.

Heute, am27.01.2021 fand im Werk die sog. Rohbaubesprechung statt. Dabei wird der Beladeplan (mit den div. Gerätschaften) bereits beim zu liefernden Fahrzeug (Fahrgestell und Aufbau bereits fertig) besprochen und ev. Änderungen berücksichtigt.
Wir Kameradinnen und Kameraden freuen uns schon auf das neue Fahrzeug und hoffen, dass der geplante Liefertermin April eingehalten werden kann.

 

Weitere Fotos . . .

 

Text: LM d.V. Friedrich Zeman
Fotos: ABI Armin Christandl

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

 

LKW blockiert Kreisverkehr

Am 11. Jänner 2021 Stiller Alarm für die FF Bad Radkersburg: T03-VU-Berg.-Ol

 

Schon bei der Anfahrt zum Rüsthaus sahen schon einige Kameraden was passiert ist. Ein LKW stand im Kreisverkehr und blockierte die B 69. Der Grund war, dass die Druckluftversorgung ausgefallen war. Damit waren die Bremsen aktiviert und somit ein Abschleppen unmöglich.
Unter Mithilfe eines herbeigerufenen Mechanikers und des ÖAMTC wurde mit einem mobilen Druckluftkompressors der FF Bad Radkersburg die Versorgung soweit hergestellt, dass der LKW aus dem Kreisverkehr fahren konnte.

 

 

Weitere Fotos . . .

 

ALARMSTICHWORT:  T03-vu-Berg

Text: LM d.V. Friedrich Zeman
Fotos: HBI Peter Probst

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

Neujahrssammlung 2021

0 Kommentare

Friedenslicht 2020

Bisher wurde das Friedenslicht von den Jugendlichen in die verschiedenen Stadt- bzw. Ortsteile gebracht.
Auf Grund der vorliegenden rechtlichen Bestimmungen wurde heuer das Friedenslicht am Hauptplatz vor dem Rathaus zur Abholung angeboten. Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Bad Radkersburg unterstützten die Aktion.

 

Dafür ein DANKE, aber auch den Menschen, welche das Licht abholten.

 

Allen ein Frohes Weihnachtsfest von den Kameradinnen und Kameraden.

 

 

Bis 14:00 Uhr besteht noch die Möglichkeit das Friedenslicht abzuholen.

Friedenslicht 2020

Das Friedenslicht aus Bethlehem wird nun schon einige Jahre auch von der Feuerwehrjugend zu den Menschen gebracht.

Gerade im diesem besonderen Jahr soll das Licht den Menschen Freude und Zuversicht bringen.
Die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Bad Radkersburg wird das Friedenslicht, den vorliegenden Einschränkungen entsprechend, am 24. Dezember 2020 in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr am Hauptplatz vor dem Rathaus zum Abholen  bereitgestellt.


Österreichische Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen