Rekordbesuch bei der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg!

Die Faschingsshow der Freiwilligen Feuerwehr Bad Radkersburg wird zum Großereignis. Geschätzte 600 – 700 Besucher kamen ins Rüsthaus, um die „Stars“, angefangen von den „Stoanis“ über Andrea Berg, die „EAV“ und einige mehr, zu erleben. Das Publikum genoss die Veranstaltung und bedachte die „Künstler“ mit viel Applaus.

 

 

Wir freuen uns schon heute auf die Faschingsshow 2020.

 

 

Ein großes DANKE sagen wir vor allem den Besuchen und den Sponsoren.

Weitere Fotos . . .

Text und Fotos : LM d.V. Friedrich Zeman
 Fotos: FM Wolfgang Löschnigg

 

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

 

 

Wir sind bereit!

Wir sind zwar immer zum Einsatz bereit, aber die Faschingsshow ist etwas besonderes. Die Aufbauten im Rüsthaus des Sicherheitszentrums sind fertigestellt und die "Stars" haben bei der Generalprobe professionell gearbeitet.

 

Nicht versäumen!

Wir freuen uns auf ihren/euren Besuch am Faschingdienstag um 13:00 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Fotos . . .

In 24 Stunden !

Noch 8 Tage!

Alles läuft nach Plan für den traditionellen Bad Radkersburger Fasching im Rüsthaus der FF Bad Radkersburg. Vieles haben sich die Kameradinnen und Kameraden einfallen lassen, um den Besuchern ein unvergessliches Vergnügen zu bieten. Die Proben laufen auf Hochtouren und die Einrichtungen werden bereits aufgebaut. Auch wird die Halle für mehr Sitzplätze mit einem Zelt vergrößert.

 

 

 

Wir freuen uns auf IHREN/EUREN Besuch.

 

 

Noch 18 Tage!

Sanitätsleistungsprüfung bestanden

Die Ausbildung zur Erste Hilfe Leistung ist für die Feuerwehrkameraden bei Einsätzen notwendig. Wiederholte Übungen stellen eine gute Kenntnis sicher. Das erlernte Wissen kann zusätzlich in Leistungsprüfungen überprüft werden.
Nach intensivem Training traten vier Kameraden zur Sanitätsleistungsprüfung in Bronze und Silber am 26. Jänner 2019 in St. Peter am Ottersbach an und alle haben erfolgreich bestanden.

 

 

Weitere Fotos . . .

Wehrversammlung der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg 2019

Am 19. Jänner 2019 fand die Wehrversammlung und Jahresabschlussfeier der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg statt. HBI Peter Probst konnte Bürgermeister Heinrich Schmidlechner, ABI Alfred Klöckl, EABI Willibald Pamper und die zahlreich erschienenen Kameradinnen und Kameraden begrüßen. Sein Bericht zeigte eine erfreuliche Entwicklung. Im Berichtsjahr 2018 wurde die Stadtfeuerwehr zu 35 Brand- und 21 techn. Einsätzen mit 1194 Std. gerufen. Die Ausbildung mit 43 Übungen und 1780 Std. wurde intensiviert. Zusätzlich erfolgten 363 Tätigkeiten, wie Wartungsarbeiten, Verwaltung, Veranstaltungen und Jugendübungen mit 6814.Stunden.
Mehrere Kameraden besuchten zahlreiche Ausbildungskurse in der FWZS. Damit einhergehend konnte eine Kameradin und sieben Kameraden befördert sowie ein Jugendlicher nach Abschluss seiner Grundausbildung als Feuerwehrmann angelobt werden. Zwei Kameraden erhielten die Medaille für vieljährige Tätigkeit.
Bürgermeister Heinrich Schmidlechner dankte für den Einsatz und wies auf die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren im Zusammenhang mit den letztjährigen Katastrophen hin. Ebenso taten dies ABI Alfred Klöckl und EABI Willibald Pamper.

Im Anschluss fand die Jahresschlussfeier in gemütlicher Runde statt.

 

Bericht: LM d.V. Friedrich Zeman
Fotos: FM Wolfgang Löschnigg

 

Weitere Fotos . . .

KHD Zug RA im Einsatz

Auf Grund der enormen Schneemengen und den dadurch ausgerufenen Katastrophengebieten wurde auch der KHD Zug RA in die Obersteiermark angefordert. Hier ein Auszug aus einer Lageinfo von ABI Fessl, KHD52/Kdt.: „. . . KHD Zug RA ist mit einem Zug aus dem Abschnitt Schladming in Altenmarkt im Einsatz (ca. 140 Mann). . . „
Letzte Meldung von HBI Peter Probst: 10.000 m2 Dachfläche wurden vom Schnee befreit, 194 Personen waren eingesetzt.

 

Weitere Fotos . . .

 

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

 

Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg gegen Parktherme

 

Am 11. Jänner 2019 kam es am Eislaufplatz in Bad Radkersburg zu einem Wettkampf, besser einem Freundschaftsspiel, der Kameraden der Stadtfeuerwehr gegen die Mitarbeiter der Parktherme. Wie beim Eisstockschießen üblich, ging es um ein Essen, Schweinsbraten, Kraut und Knödel sowie um Getränke. Leider gingen die Spiele um das Essen und das Getränk verloren, als Trost gewannen wir das Spiel um einen Schnaps.
Wir danken dem „Gegner“ für das faire Spiel und hoffen auf eine Revanche.

 

Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

 


Österreichische Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

ZAMG

ZAMG-Wetterwarnungen