11. Mai 2021
Nach umfangreichen Schulungen, unter Einhaltung der vorgegebenen Regelungen wegen der Corona Pandemie, wurde mit 8. Mai 2021 das neue HLF 4 der FF Bad Radkersburg in Dienst gestellt. Somit erfolgen Einsätze nun mit dem HLF 4 und das TLF 4000 wird verkauft. Weitere Fotos . . . Text und Fotos: LM d.V. Friedrich Zeman
07. Mai 2021
Am 07.05.2021 um 20:37 Uhr gab es Sirenenalarm für die FF Bad Radkersburg mit dem Einsatzstichwort DLK-Alarmierung //103// WIRTSCHAFTSGEBÄUDEBRAND Ein Wirtschaftsgebäude in Ungerdorf (Gemeinde St. Marein bei Graz) war in Flammen aufgegangen. Zunächst wurde die Freiwillige Feuerwehr Petersdorf II gerufen. Nachdem das Gebäude in Vollbrand stand, wurden weitere Feuerwehren, insgesamt waren 15 Feuerwehren mit 227 Mann im Einsatz, nachalarmiert. Die FF Bad Radkersburg war mit der Drehleiter und...
05. Mai 2021
Am 05.05.2021 um 19:28 Uhr Sirenenalarm für die FF Bad Radkersburg mit dem Alarmstichwort B02-Kleinb-Rauch Bad Radkersburg HAUPTPLATZ 34 // MISTKÜBELBRANDBEIM BUSBAHNHOF. In einem Abfallbehälter ist der Abfall in Brand geraten. Der Brand wurde vorerst mit einem Handfeuerlöscher bekämpft, anschließend der Behälter ausgeleert und endgültig gelöscht. Eingesetzt waren KDO und TLF 4000. Weitere Fotos . . . ALARMSTICHWORT: B02-Kleinb-Rauch Text: LM d.V. Friedrich Zeman Fotos: FF Bad...
02. Mai 2021
Besondere Ereignisse erfordern auch besondere Aktionen und die Überstellung des neuen HLF 4 nach Bad Radkersburg war ein derartiger Anlass. Die Kameraden hatten sich zum Empfang des Fahrzeuges Einiges einfallen lassen und unsere „Filmemacher“ drehten dabei ein Kurzvideo.
28. April 2021
Nach der Fahrzeugübergabe ging die Fahrt über die Phyrnautobahn nach Bad Radkersburg. Zwischendurch gab es einige Halts für Fotoshootings. Ab Altneudörfl erfolgte die Fahrt unter Polizeibegleitung über die Stadt zum Sicherheitszentrum. Viele Kameradinnen und Kameraden erwarteten das HLF 4 unter Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen. Bei der Einfahrt zum Rüsthaus wurde ein Feuerwerk gezündet und das Fahrzeug mit Wasserwerfern von der Drehleiter und dem TLF 4000 „getauft“....
28. April 2021
Am 28.04.2021 wurden im Werk Leonding der Fa. Rosenbauer das Kommando und zwei weitere Kameraden auf das neue Fahrzeug HLF 4 geschult. Erst nach dieser erfolgten Einweisung wurde das Fahrzeug übergeben und die Fahrt nach Bad Radkersburg konnte beginnen. Weitere Fotos . . . Text: LM d.V. Friedrich Zeman Fotos: FF Bad Radkersburg Beim Text haben wir aus Gründen der Lesbarkeit auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch immer beide Geschlechter im Sinne der...
19. April 2021
Tatsächlich, unser neuer HLF 4 war gestern, den 19.04.2021 in Leibnitz. Nachdem heute, den 20.04.2021 die Abnahme am Landesfeuerwehrverband an der FWZS in Lebring erfolgt, konnten gestern ein letzter Check mit dem Mitarbeiter der Fa. Rosenbauer in Leibnitz durchgeführt werden, welcher positiv abgeschlossen werden konnte. Eine Übergabe am 28.04.2021 bei der FA. Rosenbauer sollte plangemäß erfolgen. Weitere Fotos . . . Text: LM d.V. Friedrich Zeman Fotos: OFM Oliver Meyer, LM d.V. Friedrich...
16. April 2021
Zukünftig sind wir mit unseren Fahrzeugen mit neuen Kennzeichen unterwegs. Diese Kennzeichen mit dem Kürzel „FW“ beginnend haben für die Feuerwehren mehrere Vorteile. „So wird es im Zusammenhang mit der Mautpflicht auf Autobahnen, Schnellstraßen und im Bereich der Sondermautstrecken sowie auch hinsichtlich den Parkometer-abgaben einzelner Gemeinden, die für Feuerwehrfahrzeuge nicht zu entrichten ist, keine Irritationen mehr geben“, erklärt Bundesfeuerwehrrat Dr. Thomas Schindler,...
10. April 2021
Am 10.04.2021 um 12:58 Uhr Sirenenalarm für die FF Bad Radkersburg mit einem Einsatzbefehl: Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Rannersdorf am Saßbach, Ortsteil Rohrbach. Am Einsatzort wurde mittels Drehleiter und einem Innenangriff mit HD-Rohr der Brand bekämpft. Nach etwa 3 Stunden war der Brand gelöscht. Eingesetzt waren insgesamt 66 Mann, davon 13 der FF Bad Radkersburg mit TLF 4000 und der Drehleiter. Polizei und Rotes Kreuz waren ebenfalls vor Ort. Siehe auch Bericht des BFVRA unter...
01. April 2021
Am 01.04.2021 um 20:09 Uhr rief die Sirene zum Einsatz. In der Holzplatzstraße gab es beim Einheizen im Heizkeller eine Verpuffung mit starker Rauchentwicklung. Am Einsatzort eingetroffen, entschied Einsatzleiter ABI Armin Christandl ein Vordringen unter schwerem Atemschutz, die Fenster zu öffnen und mit dem Druckbelüfter den Raum zu belüften. In der Folge wurden glosende Holzstücke und Glut aus dem Ofen entfernt. Die Ursache der Verpuffung ist unbekannt. Eingesetzt waren KDO, TLF 4000,...

Mehr anzeigen