Artikel mit dem Tag "aktuelles"



09. Mai 2024
Die Drehleiter und das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF-4) der Feuerwehr Bad Radkersburg wurden am Donnerstag dem 9. Mai um 20:26 Uhr zum Brand eines Schweinestalles in Dietersdorf am Gnasbach alarmiert. Über die Drehleiter wurde die Brandbekämpfung mit dem Wasserwerfer unterstützt, dass HLF diente zur Löschwasserversorgung. Teils unter schweren Atemschutz unterstützte die Mannschaft die Lösch- und Rettungsarbeiten. Um 02:30 Uhr konnte der Einsatz für die Feuerwehr Bad Radkersburg...
05. Mai 2024
Zu Ehren des Heiligen Florians versammelten sich die Feuerwehrkameraden des Abschnittes 6 - Bad Radkersburg am Sonntag gemeinsam mit der Stadtkapelle Bad Radkersburg zum gemeinsamen Kirchgang. Nach einem Marsch über die Parktherme in die Stadtpfarrkirche wurde die Heilige Messe mit unserem Feuerwehrkurat Mag. Thomas Babski gefeiert. Abschnittsfeuerwehrkommandant Armin Christandl bedankte sich für die Einsatzbereitschaft seiner Kameraden-innen sowie bei den Mitgliedern der Feuerwehrjugend für...
02. Mai 2024
Zu einer Auslösung des Chlorgas-Alarmes kam es am 2. Mai gegen 06:29 Uhr in der Parktherme Bad Radkersburg. Laut Alarmplan wurden die Feuerwehren Bad Radkersburg, Altneudörfl und Goritz sowie die Wehren aus Bad Gleichenberg/Trautmannsdorf (Gefährliche Stoffe Fahrzeug) und Gniebing (Messstützpunkt) mittels Sirene alarmiert. Ebenso wurde das Roten Kreuz und die Polizei zum Einsatz verständigt. Am Einsatzort wurde Einsatzleiter, Abschnittsfeuerwehrkommandant Armin Christandl, von den...
25. April 2024
Unsere Jugendbeauftragte, Löschmeister des Fachdienstes, Natalie Gombotz (links im Bild) besuchte vom 22. bis 25.4. den Führen 1 Lehrgang in der Feuerwehr und Zivilschutzschule. Dabei erlernt man das Führen einer Gruppe (9 Einsatzkräfte) in verschiedenen Einsatzszenarien. Grundausbildung Zum Abschluss der Grundausbildung besuchte JFM Marion Schilletz die Grundausbildung 2 in der feuerwehr- und Zivilschutzschule. Im Stationsbetrieb wurden der Richtige Umgang mit den Einsatzgeräten beübt....
20. April 2024
Von 19.-20. April fand der Grundfunkkurs im Rüsthaus Mureck statt. An diesem Lehrgang nahmen sechs Kameraden -innen unserer Feuerwehr teil und erlernten die Grundkenntnisse des Feuerwehrfunk. Ein Dank an OBI d.F. Peter Pilch, Funkbeauftragter des BFVRA und sein Team für die Ausbildung der 79 Teilnehmer. Am Foto die Teilnehmer von den Feuerwehren Altneudörfl und Bad Radkersburg.
14. April 2024
Auch heuer nahm die Feuerwehrjugend am steirischen Frühjahrsputz teil. Gemeinsam wurde der Stadtgraben von Müll befreit.
14. April 2024
Beim ersten Bereichsfeuerwehrtag wurde an Hauptbrandmeister Fery Pecsek die 50-jährige Medaille für Verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen verliehen. Landtagsabgeordnete Julia Majcan, Oberbrandrat Volker Hanny und Bezirkshauptfrau Elke Schunter-Angerer überreichten die Auszeichnung und gratulierten recht herzlich.
08. April 2024
In einem Gesundheitsbetrieb in Bad Radkersburg (Bezirk Südoststeiermark) wurde ein Mitarbeiter bei einem Schadstoffunfall unbestimmten Grades verletzt. Er inhalierte eine unbekannte Menge Chlorgas. Spezialkräfte aus den Feuerwehrbereichen Radkersburg und Feldbach standen im Einsatz. Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr ereignete sich in einem Bad Radkersburger Gesundheitsbetrieb ein Schadstoffunfall. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr standen daraufhin im Einsatz. Aus unbekannter Ursache wurde...
01. April 2024
Zu einem Wohnhausbrand in Entschendorf bei St. Peter am Ottersbach wurde die Feuerwehr Bad Radkersburg (Drehleiter) laut Alarmplan am Ostermontag um 05:30 Uhr gemeinsam mit fünf weiteren Wehren alarmiert. Durch das rasche Eingreifen von Nachbarn konnte der Entstehungsbrand rasch mit Feuerlöschern gelöscht werden. Somit konnte der Einsatz auf der Anfahrt abgebrochen werden. Eingesetzt waren das KDO, DLK, HLF4 und eine Bereitschaft im Rüsthaus mit 16 Einsatzkräften.
30. März 2024
Durch eine Privatperson wurde die Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg am Karsamstag um 17:46 Uhr über einen Brand am Grünschnittsammelplatz des evangelischen Friedhof informiert. Die, durch einen internen Alarm verständigte Besatzung, rückte mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zum Einsatzort ab. Der Brand konnte nach kurzer Zeit abgelöscht werden. Weiters wurde die Polizei verständigt. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Mehr anzeigen