Wasserwehrübung des Bez. Radkersburg

Bootsführer übten – bei strömenden Regen!

Die diesjährige Wasserwehr Übung des Bereichsfeuerwehrverbandes Bad Radkersburg wurde am Samstag, den 9. Juni in Altneudörfl abgehalten.

Nach der Begrüßung durch den Wasserdienstbeauftragten BM d.F. Mag Karl Kohlberger und einer kurzen Einweisung durch den Übungsverantwortlichen OBM Wolfgang Hasler wurden die Boote zu Wasser gelassen.

Übungsziel war die Erkundung des Gewässers im Bereich Bad Radkersburg und das Fahren und Anlegen mit den Booten der vier Wasserdienststützpunkte des Bezirkes Radkersburg. Durch den sanften Tourismus neben und auf der Mur sowie bei Sicherungsdiensten bei Veranstaltungen sind diese Übungen sehr wichtig.

Leider hatte Petrus keine Rücksicht auf die 24 Teilnehmer der Feuerwehren Bad Radkersburg, Mureck, Lichendorf und Altneudörfl, sodass das Fahren mit den Booten, die Verpflegung der Mannschaft und Versorgung der Boote teils bei strömenden Regen durchgeführt werden musste.

Bericht: OLM Erwin Irzl, Pressedienst Abschnitt 6