2. Vergleichskampf der Stadtfeuerwehren Mureck und Bad Radkersburg

Wie bereits im Vorjahr trafen sich die Kameraden der Stadtfeuerwehr Mureck und Bad Radkersburg auf der Kunsteisbahn am Hauptplatz in Bad Radkersburg, um beim Eisschießen die Kräfte zu messen, d.h. es wurde um das Essen und die Getränke gekämpft. Vereinbart wurde „Best-of-Five“. Und folglich ging es heiß her.

Leider endeten beide Spiele mit 1:3 für unsere Gäste. Ganz geschlagen wollten wir uns nicht geben und so wurde noch ein Spiel, allerdings nur „Best-of-Three“ um eine Runde „Fettspalter“, sprich Schnaps, angehängt. Dies gelang uns und wir gewannen.

Das Essen und gemütliche Zusammensitzen genossen wir bei unserem OBI Armin Christandl.

Danke allen und bis nächstes Jahr „Stock Heil !“
Weitere Fotos ... (
Fotos: FM Löschnigg Wolfgang)