Stadtfeuerwehr unter neuer Führung

Die Wahl

Mit dem nunmehr scheidenden HBI Johann Domitner als Kommandant der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg wurde ein Generationswechsel vollzogen. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen stand Johann Domitner altersbedingt nicht mehr bei der Wahl zur Verfügung und eine neue Führung musste gewählt werden. Nach zähem Ringen konnte Hr. Peter Probst als Kandidat gefunden werden, der die anspruchs- und verantwortungsvolle, sowie zeitraubende Tätigkeit übernehmen wird. Die neue Führung, bestehend aus Hr. Peter Probst als Kommandant, sowie Hr. Armin Christandl als Kommandant-Stellvertreter wurde im ersten Wahlgang mit 36 von 38 Stimmen (2 ungültige Stimmen) gewählt.

Aufgaben
Auf die neue Führung warten umfangreiche Aufgaben. Speziell im Nachwuchsbereich herrscht Handlungsbedarf. Neben den klassischen Brand- und Bergungseinsätzen müssen die hochtechnisierten Hotel- und Gesundheitsbereiche betreut werden. So mussten im letzten Jahr 30 Fehl- bzw. Täuschungsalarme registriert werden. Seitens der Gemeinde wurde hierzu bereits Unterstützung in personeller wie finanzieller Sicht zugesagt.





Aufruf an die Jugend
Junge Menschen sollen motiviert werden einen Teil ihrer Freizeit für die Feuerwehr zur Verfügung zu stellen. Warten doch interessante Tätigkeiten, nicht allein in den klassischen Bereichen des Brandeinsatzes, sondern auch im Verwaltungsbereich, der Öffentlichkeitsarbeit, etc. in kameradschaftlicher Umgebung.